Geburtenraten & Bevölkerungsreproduktion

Fertilitäts- und Geburtenraten zählen zu den am besten beobachteten Indikatoren für das ökonomische Wohlergehen eines Landes. Eine Rekordhöhe von 83 Ländern weist Fertilitätsraten unter dem Reproduktionsniveau auf.

Wenn die Population zu niedrig ist, ziehen sich Volkswirtschaften zusammen und führen zu einer schrumpfenden erwerbstätigen Bevölkerung und einer erheblichen Steigerung des Anteils an älteren Menschen.

Die Zunahme der unselbstständigen älteren Population hat Konsequenzen, besonders im Bezug auf das Pensionierungs-Alter, die Rente, Steuern, Wahlen, gesundheitliche Ausgaben und die Altenpflege.

Was sagen Sie dazu? Sind Sie über die weltweite abnehmende Fertilitätsraten beunruhigt? Um sich zu diesem Thema zu äußern, stimmen Sie mit den unten stehenden Buttons ab.

Nachdem Sie sich bei M3 Global Research registriert haben werden Sie die monatliche Frage direkt in Ihrem Posteingang erhalten, sowie die Möglichkeit haben an bezahlten medizinischen Studien teilzunehmen

Leave a Reply

%d bloggers like this: